Lebensmittelmanipulation mit Pinsel und Pipette: Besuch beim Foodstylisten

[youtube width=”600″ height=”400″]http://www.youtube.com/watch?v=V5I4NFlKkb4&feature=email&email=comment_received[/youtube]

Wer ein Kochbuch aufschlägt will schöne Bilder sehen. Wer Maggi-Tüten kauft tut das, weil das Bild vom Makkaroni-Auflauf so verdammt lecker aussieht. Der Mensch lässt sich gerne von schönen Bildern verführen. Doch hinter den aufwändigen Lebensmittel-Kunstwerken steckt harte Arbeit. Für das perfekte Arrangement geht schnell ein Tag drauf. Andreas Miessmer, Spitzenkoch und Foodstylist nimmt sich viel Zeit für seine Produktionen. Das muss er auch, denn er verzichtet vollends auf chemische Hilfsmittel. “Das machen nur die Paradiesvögel im Fernsehen sagt er.” Für FOCUS Online habe ich ihn einen Tag lang begleitet.

Das Video auf FOCUS Online 

 

2 Comments
  1. Toll gemacht – Andreas ist richtig gut getroffen. Habe ihn beim Sonntagsbraten Wettbewerb/Kochbuchevent mit Edeka / Eckart Witzigmann kennengelernt. Er hat auch meinen Sonntagsbraten für’s Kochbuchfoto gestylt. Er ist ein wirklich supernetter Typ und ganz unkompliziert. Man merkt, dass ihm das sehr viel Spass macht.
    LG
    Markgräflerin

    • Super Typ auf jeden Fal! Mit hat es auch riesigen Spaß gemacht mit ihm zu drehen, total umgänglich. Wünscht man sich als Journalist öfters, solche Menschen vor der Kamera!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>