Go Back
+ servings

Rezept für den super saftigen Papayasalat

Terese Tönnies
Dieser fruchtige, asiatisch angehauchte Papayasalat ist super einfach zuzubereiten und schmeckt an sonnigen Sommertagen noch mal doppelt so gut!
5 von 2 Bewertungen
Zubereitungszeit 15 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

Zutaten für den Salat

  • 250 g Fruchtfleisch einer noch nicht ganz reifen Papaya
  • 1 ganze rote Paprika bzw. 2 rote Spitzpaprika
  • 1-2 Möhren
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 150 g naturbelassene Cahew-Nüsse
  • 1/2 Bündel frischer Koriander
  • 2-3 Zweige Pfefferminze

Zutaten für die asiatische Vinaigrette

  • Saft einer halben Orange
  • Saft einer halben Zitrone
  • 2 TL Reisessig (Findet ihr im Asia-Supermarkt oder direkt hier*)
  • 1 EL Sojasoße (Findet ihr im Asia-Supermarkt oder direkt hier*)
  • 2 TL Fischsoße (Findet ihr im Asia-Supermarkt oder direkt hier*)
  • 3 TL Zucker
  • 1 TL Sesamöl (Findet ihr im Asia-Supermarkt oder direkt hier*)
  • 1 EL Walnussöl (Findet ihr im Supermarkt oder direkt hier*)
  • Chili frisch oder Flocken (nach gusto)
  • Salz zum Abschmecken

Anleitungen
 

Zubereitung des Papayasalats

  • Schneide die Papaya, Paprika und Möhren in Julienne und die Zwiebel in sehr dünne Scheiben. Koriander und Pfefferminze grob hacken. Alles in einer Schüssel mischen.
  • Derweil die Cashew-Nüsse in der Pfanne bei mittlerer Hitze anrösten. Die Nüsse erst kurz vor dem Servieren unter den Salat mischen, so bleiben sie knusprig!

Zubereitung der asiatischen Vinaigrette

  • Den Zucker im Orangen- und Zitronensaft auflösen, dann Essig, Sojasoße und Fischsoße hinzugeben. Mit Salz und Chili abschmecken, dann Öl hinzugeben.
  • Nun die Vinaigrette auf den Salat geben, gut vermischen, und kurz vor dem Servieren noch die Casew-Nüsse hinzugeben. Fertig ist euer leckerer Asia-Salat, lasst ihn euch schmecken!
Keyword Cashew, Papaya, Papayasalat
Tried this recipe?Let us know how it was!