Go Back
+ servings

Gefüllte Spaghetti-Kürbishälften mit Bacon und Crème Fraîche

David Seitz
Kürbis mal anders: Direkt aus der Schale gelöffelt ist dieses Gericht nicht nur ein Augenschmaus, sondern schmeckt auch einfach richtig toll.
5 von 2 Bewertungen
Zubereitungszeit 15 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 1 Spaghettikürbis (ca. 1kg)
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 60 g Parmesan
  • 100 g Bacon, gewürfelt
  • 50 g Pinienkerne
  • 2 EL Creme Fraiche
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen
 

  • An beiden Enden des Spaghettikürbis ein Stück abschneiden, so dass er stehen kann. Den Kürbis dann halbieren und das Kerngehäuse entfernen. In der Mikrowelle auf höchster Stufe etwa 7-8 Minuten garen.
  • In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen, fein hacken und zusammen mit den Bacon-Würfeln in etwas Sonnenblumenöl etwa 5 Minuten scharf anbraten. In einer zweiten Pfanne die Pinienkerne ohne Fett goldbraun rösten.
  • Kürbis aus der Mikrowelle nehmen (Vorsicht heiß!) Mit einer Gabel das Fruchtfleisch von den Seiten ablösen und die Fäden auflockern. Einen Esslöffel Butter hineingeben, etwas Parmesan hineinreiben und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles gut unterrühren. Etwas von der Zwiebel-Bacon-Mischung hineingeben und unterheben. Einen Klecks Creme Fraiche als Topping auf die Kürbis-Pasta geben und mit gehackten Frühlingszwiebelringen und Pinienkernen bestreuen.
  • Dampfend warm servieren!
Keyword Gefüllter Kürbis, Spaghettikürbis
Tried this recipe?Let us know how it was!