Go Back
Blätterteig mit Ziegenkäse, Honig.Zwiebeln und Pinienkernen

Blätterteig-Häppchen mit Ziegenkäse

David Seitz
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht, Kleinigkeit
Land & Region Mediterran
Portionen 5 Häppchen

Zutaten
  

  • 1 Rolle Ziegenkäse
  • 5 quadratische Blätterteig-Scheiben (aufgetaut)
  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Honig
  • 1 Schuss guter Balsamico-Essig
  • 40 g Pinienkerne

Anleitungen
 

  • Die Zwiebeln schälen, in feine Ringe schneiden und in einer Pfanne in etwas Olivenöl leicht anschwitzen. Den Honig und einen Schuss Balsamico dazu geben und bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten karamellisieren lassen.
  • Die Blätterteig-Quadrate auf ein Backblech mit Backpapier legen. Einen Löffel Zwiebeln auf den Blätterteig geben und in der Mitte etwas Platz für den Ziegenkäse lassen.
    Die Käse-Rolle in etwa 4 mm dicke Scheiben schneiden. Jeweils zwei Scheiben leicht überlappend in der Mitte platzieren.
  • Mit einigen Pinienkernen bestreuen und im Ofen bei 180 Grad Umluft etwa 12 Minuten aufbacken.
    Je nach Geschmack am Ende noch kurz mit dem Ofengrill nachbräunen.
Keyword Blätterteig Häppchen, Ziegenkäse