Go Back
Judasohr

Dreierlei vom Judasohr

David Seitz
Judasohren eignen sich nicht nur als Saucenpilze. Wir haben sie auf Crostini, als Salat und in Form von Antipasti mit Austernsauce verarbeitet.
Zubereitungszeit 45 Min.
Gericht Kleinigkeit
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

Zutaten für Judasohr-Crostini

  • 1 EL Scheibe Toast
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • frische oder eingeweichte Judasohren (z.B. von Diamond*)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL gehackte Kürbiskerne
  • 1 EL Parmesan
  • 1 EL Butter
  • Salz & Pfeffer

Zutaten für Judasohr-Salat mit süß-saurem Dressing 

  • 50 frische oder eingeweichte Judasohren
  • 1/2 Karotte
  • 1/2 Gurke
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 1 TL Sesamöl
  • 1 TL Honig
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 EL brauner Zucker
  • 1 TL Sojasauce
  • Salz&Pfeffer

Zutaten für Zwiebeln und Judasohren in Austernsauce

  • 1 rote Zwiebel
  • 100 g frische oder eingeweichte Judasohren
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • Austernsauce (z.B. von Megachef*)
  • 1 EL brauner Zucker
  • 1 EL Limettensaft
  • Salz&Pfeffer

Anleitungen
 

Judasohr-Crostini zubereiten

  • Die Judasohren, den Knoblauch und die Kürbiskerne in kleine Stücke hacken und in einer Pfanne  in Butter kurz anschwitzen. Salzen und pfeffern und beiseite stellen. Den Toast diagonal halbieren und im Sonnenblumenöl kurz von beiden Seiten anbräunen. Die Pilzmischung auf den Toasthälften platzieren und mit Parmesan bestreuen. Im Ofen für 3 Minuten überbacken und warm servieren.

Judasohr-Salat mit süß-saurem Dressing zubereiten

  • Karotte und Gurke schälen und in feine Streifen hobeln (Am besten mit einem Julienne-Schäler). Die Judasohren klein schneiden und mit den kleingehackten Frühlingszwiebeln kurz in wenig Öl andünsten, anschließend zu Karotten und Gurken geben. Für das Dressing die restlichen Zutaten vermixen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer es scharf mag, gibt noch etwas Chilli dazu.

Zwiebeln und Judasohren in Austernsauce zubereiten

  • Das Öl in einem Wok erhitzen und die Zwiebel grob hacken. Die Stücke in das Öl geben und 5 Minuten lang dünsten. Judasohren im Ganzen dazu geben und kurz durchschwenken. Braunen Zucker hinzufügen, kurz karamellisieren lassen und mit der Austernsauce ablöschen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit einem Schuss Limettensaft verfeinern.
    Judasohr
Keyword Judasohr, Mu-Err-Pilze