Go Back
Tzatziki

Richtig cremiges Tzatziki

Mit besonderen Kniffen verwandeln wir Joghurt, Gurke und Knoblauch in ein fantastisch cremiges Tzatziki!
Vorbereitungszeit 25 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Gericht Beilage, Vorspeise
Land & Region Mediterran
Portionen 4

Zutaten
  

  • 1 Salatgurke
  • 500 Gramm Griechischer Joghurt Vorsichtig: Griechischer Joghurt, kein "Joghurt griechischer Art"!
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 4 EL Olivenöl aus Koroneiki Oliven (z.B. hier*)
  • 4 EL Branntweinessig
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 Bund frischer Dill
  • 1/2 Zitrone

Anleitungen
 

Vorbereitung

  • Gurke waschen, das Stielende abschneiden und mit der Reibe* komplett reiben. In die Salatschleuder* geben, salzen und 20 Minuten ziehen lassen.

Zubereitung

  • Die Gurke in der Salatschleuder ordentlich schleudern, Saft entfernen und zusätzlich mit den Händen sehr gut auspressen.
  • Zitrone auspressen und Dill klein hacken, dabei einen Zweig als Dekoration aufheben. Knoblauchzehen schälen und vorsichtig mit dem Knoblauchschneider* zerkleinern.
  • Joghurt in einer Schüssel mit der Gurke vermengen. Pfeffer, Zitronensaft, Dill, weißer Essig und Knoblauch vorsichtig unterrühren. Öl hineinrühren.
  • Über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen, mit Dill dekorieren und genießen!
Keyword Tzatziki