Go Back
Olivenbrot

Mediterranes Olivenbrot mit Tomaten und Nüssen

David Seitz
Mit diesem Rezept für mediterranes Olivenbrot kommt der Mittelmeer-Sommer auf den Teller: Ultra-saftig mit getrockneten Tomaten und Walnüssen.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.
Gericht Brot
Land & Region Italienisch, Mediterran

Zutaten
  

  • 400 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 2 TL Salz
  • 100 ml Olivenöl
  • 5 Eier
  • 120 ml Milch
  • 1 EL Senf
  • 100 g Eingelegte, getrocknete Tomaten
  • 100 g Schwarze Oliven
  • 100 g Walnüsse
  • 100 g geriebener Cheddar oder Höhlenkäse
  • Eine Prise frisch gemahlener Pfeffer
  • Eine Hand voll Basilikumblätter
  • Ein Zweig Rosmarin

Anleitungen
 

  • Getrocknete Tomaten und Oliven abschütten und in kleine Stücke schneiden. Walnüsse ohne Fett anrösten und ebenfalls hacken. Rosmarin vom Stängel zupfen und in kleine Brösel hacken. Das Basilikum in grobe Stücke zupfen. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen und Basilikum und Rosmarin dazu geben. Nun drückst du mit einem Löffel ein Loch in die Mitte des Mehls. Aus Eiern, Öl, Milch und Senf rührst du eine homogene Masse an, die du dann in diese Mulde hinein gibst. Jetzt das Mehl von außen in die Flüssigkeit hinearbeiten und solange kneten, bis kein trockenes Mehl mehr zu sehen ist. Am Ende Oliven, Tomaten,Walnüsse und die Hälfte des Käses unterheben.
  • Jetzt fettest du eine Kuchenform mit viel Butter ein und gibst die Masse vorsichtig hinein. Den Rest Käse auf der Oberfläche verteilen und das Brot bei 180 Grad Umluft für eine Stunde backen. Willst du auf Nummer sicher gehen, backe noch fünf Minuten länger oder lege die Kuchenform gleich mit Backpapier aus, dann bleibt das Brot später definitiv nicht am Boden kleben.
Keyword Olivenbrot
Tried this recipe?Let us know how it was!