Go Back
Fich im Ofen

Ganzer Fisch im Ofen - mit Zitrone und Rosttomaten

David Seitz
Fisch im Ofen: Die wohl einfachste Methode, einen Fisch in ein wunderbares Abendessen zu verwandeln. Mit ein paar Gewürzen, etwas Butter oder Öl und gegrilltem Gemüse ist dieses einfache Gericht nicht nur ein Augenschmaus!
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Mediterran
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

Zutaten für die Zubereitung des Fischs

  • 1 Ganzer Fisch eurer Wahl, sollte etwa 700 bis 800g wiegen (z.B. Forelle, Barsch, Saibling, usw.)
  • 1 Unbehandelte Bio-Zitrone
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4-5 Butter-Nocken
  • Meersalz
  • Frische gemahlener Pfeffer

Beilagen

  • 2 Große, sonnengereifte Tomaten
  • Etwas Oliveöl
  • Meersalz
  • Ein paar Scheiben frische Ciabatta

Anleitungen
 

  • Fisch auf einer Seite 2 bis 3 Mal quer einschneiden und kleine Stückchen Butter, Knoblauch und halbe Zitronenscheiben in die Taschen schieben. Den Bauchraum großzügig mit Meersalz einreiben, dann ebenfalls mit Knoblauch, Butter und Zitronenscheiben auslegen. Zusätzlich etwas frisch gemahlenen Pfeffer hinein geben.
  • Den Fisch zusammen mit den grob geschnittenen Tomaten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech platzieren. Mit Salz bestreuen und etwas Olivenöl darüber träufeln.
  • Bei 180°C Unter/Oberhitze in den vorgeheitzten Ofen schieben. 25 bis 35 Minuten garen lassen. 25 Minuten eignen sich für eher kleine Fische oder auch wenn ihr das Fleisch gerne noch glasig mögen. Für größere Exemplare und alle, die ihren Fisch auf jeden Fall gut durch haben wollen, tendenziell länger.
  • Den Fisch direkt im Anschluß filetieren, also einmal den ganzen Rücken einschneiden, dann die Filets auf beiden Seiten nach unten von den Gräten schieben. Sofort mit den gegrillten Tomaten, Zitronen, etwas Saft aus dem Blech und Scheiben frisches Ciabatta servieren.
    Tipp: Die angeröstete Haut ist meist sehr lecker und eine besondere Delikatesse versteckt sich am Kopf des Fisches: Die Bäckchen. Die könnt ihr leicht erspüren (dort wo es weich ist) und mit dem Messer heraushebeln.
Keyword Fisch ganz im Ofen, Fisch im Ofen