Go Back
+ servings

Richtig erfrischende Sangria

Früchte, Rotwein und Likör - mehr braucht es fast nicht für eine richtig gute Sangria. Wir zeigen dir die entscheidenden Handkniffe für die extrem erfrischende Sommer-Bowle!
5 von 3 Bewertungen
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Getränke
Land & Region Mediterran
Portionen 4

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Zuerst schneiden wir die Orangen in Hälften und pressen den Saft von einer Hälfte mit einer Zitruspresse* aus. Die Zitrone halbieren wir und schneiden aus einer Scheibe kleine Stücke. Wir geben diese kleinen Zitronenstücke in je ein Eiswürfelfach und gießen es mit Orangensaft auf. Die Form kommt ins Gefrierfach. Etwa 4 Stunden brauchen die Eiswürfel um vollständig gefroren zu sein.
  • 4 weitere Orangenhälften und die halbe Zitrone werden ausgepresst, 2 Esslöffel Orangensaft in einen kleinen Topf separieren und den Rest in eine Karaffe gegeben. Die letzte Orangenhälfte sowie die übrige Zitronenhälfte wird in Scheiben geschnitten und ebenfalls vorsichtig auf dem Karaffenboden verteilt.
  • Der Orangensaft im Topf wird leicht mit den 3 EL Zucker erhitzt bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Diesen Sirup nun ebenfalls in die Karaffe geben.
  • Den Apfel und den Pfirsich waschen und das Kerngehäuse bzw. den Stein entfernen und in grobe Stücke schneiden. Das Obst inklusive der Zimstange auch einfüllen.
  • Rotwein sowie Likör vorsichtig über die Wand der Karaffe einfließen lassen. 2-4 Stunden kalt stellen, umrühren und mit den Eiswürfeln, den in Scheiben geschnittenen Kumquats und der Minze garnieren.
Keyword Sangria
Tried this recipe?Let us know how it was!