Go Back

Rezept des besten Carrot Cakes

Starbucks Carrot Cake: Hier ist das Rezept! Das klingt erstmal wie eine ehrgeizige Behauptung, aber ihr werdet es glauben, nachdem ihr  diesen Carrot Cake gebacken habt.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Backzeit 37 Min.
Gericht Nachspeise
Portionen 8

Zutaten
  

Zutaten für den Carrot Cake

  • 200 g Brauner Zucker
  • 180 g Pflanzenöl
  • 3 EL fetter Joghurt
  • 3 Eier
  • 1 TL Vanille-Extrakt oder das Mark einer Schote (hier* Madagaskar-Vanille in Bio-Qualität bestellen)
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver (besser: Natron)
  • 2 TL Zimt (z.B. von Azafran*)
  • 1/4 TL Muskatnuss (z.B. von Azafran*)
  • 1/2 TL Salz
  • 260 g geriebene Karotten
  • 150 g Walnüsse

Zutaten für das Frosting

  • 300 g Frischkäse
  • 120 g zimmerwarme Butter
  • 80 g Puderzucker
  • Das Mark einer Vanilleschote (hier* Madagaskar-Vanille in Bio-Qualität bestellen)
  • 1/4 TL Salz (langsam an die richtige Menge herantasten)

Anleitungen
 

  • Braunen Zucker, Salz, Öl, Eier, Vanille, Zimt, Muskat und Joghurt in einer Schüssel verquirlen, bis eine homogene Masse entsanden ist. Mehl und Backpulver langsam unterheben und weiterrühren, bis sich die Zutaten verbunden haben. Karotten schälen und fein raspeln. Ebenfalls unter den Teig heben. Zum Schluss die Walnüsse grob hacken und auch zum Teig geben.
  • Eine Springform mit Butter ausreiben und leicht mit Zucker bestreuen. (Karamellisiert später) Den Teig hinein füllen und den Kuchen bei 180 Grad Umluft in einem vorgeheizten Ofen für 37 Minuten backen.
  • In der Zwischenzeit Frischkäse und Butter cremig aufschlagen und anschließend den Puderzucker unterrühren, bis eine glatte Creme entstanden ist. Mit Vanillemark und etwas Salz abschmecken. Den Kuchen nach 37 Minuten aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Das Frosting in die Mitte geben und mit einem Löffel oder einem Spatel vorsichtig kreisförmig nach außen ziehen. Fertig!
Keyword Carrot Cake, Carrotcake, Karottenkuchen, Möhrenkuchen