Go Back

Das ultimative Mango Lassi

David Seitz
Mango Lassi ist eine Kunst für sich - das für uns perfekte Rezept präsentieren wir euch hier.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Gericht Getränke
Land & Region Indisch
Portionen 2

Zutaten
  

  • 300 g hochreife Mango (ideale Sorte: Alfonso)
  • 150 g Buttermilch
  • 150 g fetter Joghurt (10%)
  • 40 g brauner Zucker (z.B. von Tate & Lyle*)
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Kapsel Kardamom (z.B. von Azafran*)
  • 8 Eiswürfel

Anleitungen
 

  • Die Mango schälen und das Fruchtfleisch in den Mixer geben. Bitte verwendet dazu einen möglichst leistungsstarken Mixer. (Ich nehme meinen heißgeliebten Vitamix).
  • Buttermilch und Joghurt dazu geben und einmal kurz durchmixen, dass sich eine homogene Masse gebildet hat.
  • Nun Salz, Zucker und Kardamom im Mörser zu einer feinen Paste zermörsern. Zu den Zutaten im Mixer geben und nochmal kurz mixen.
  • Zuletzt die Eiswürfel in den Mixer geben und auf höchster Stufe für 20 Sekunden mixen. Wichtig: Macht das nur, wenn euer Mixer auch Eiswürfel zermalmen kann (An dieser Stelle kann ich nur wieder den Vitamix* empfehlen). Alternativ gebt ihr 80ml kaltes Wasser dazu. Die Eiswürfel dienen der Kühlung und gleichzeitig sorgen sie für eine schwächere Viskosität (Dickflüssigkeit). Den selben Effekt - nur ohne Kühlung - hat Wasser.
  • In ein Glas geben und genießen!
Keyword Lassi, Mango-Lassi