Müsliriegel – saftig, nussig und knusprig

Die meisten Rezepte zum Thema „Müsliriegel“ stammen entweder von Hardcore-Bergsteigern oder von Müttern, die ihren Kindern eine gesunde Alternative zum Überraschungsei bieten wollen. Sich zwischen den beiden Fronten zu positionieren, fällt einem gar nicht so leicht. Ich finde nicht, dass Müsliriegel eine Alternative zu etwas sein müssen. Für mich sind sie ein einfacher Nachmittagssnack, den […]

Weiterlesen

Perfekte Pancakes: Saftig und fluffig zugleich

Pancakes haben mich lange Zeit vor ein kleines Dilemma gestellt. Wenn wir zu Hause kochen, sind Kompromisse meist keine Option. Wir wollen nah ans Optimum. Aber manchmal muss man sich entscheiden: Bei den kulinarischen Attributen „fluffig“ und „saftig“ zum Beispiel. Sie gelten oft als ähnlich erstrebenswert, sind aber schwer vereinbar. Kuchen sind ein gutes Beispiel: […]

Weiterlesen

Zitroneneis: Herrlich cremig ganz ohne Eismaschine

Die meisten Rezepte für den Suchbegriff „cremiges Eis“ klingen auf den ersten Blick vielversprechend. Auf den zweiten Blick merkt man dann erst wenn man bereits alle Zutaten in seiner Küche zusammengeschart hat, dass eine Eismaschine verwendet werden muss. Ganz als hätte jeder eine Eismaschine daheim und als wäre es eine Selbstverständlichkeit, für jedes Gericht eine […]

Weiterlesen

Baklava selbermachen: Pures Glück aus Yufka, Nüssen und Zucker

Istanbul, Sommer 2019: Ich stehe mit einem Freund vor dem Karaköy Güllüoglu, einem Baklava-Haus in Istanbul. In den Auslagen liegen Baklava in allen möglichen Varianten: Klassisch in Rechteck- und Rautenform, klein und rund, die sogenannten Nachtigallennester, Grüne Rollen, deren Anblick alleine einen Pistazienschock verspricht, oder mit Walnuss, Pistazie, Haselnüssen, Mandeln oder, was man sonst noch alles zwischen Yufka-Teigschichten […]

Weiterlesen

Rhabarber Käsekuchen

Rhabarber-Käsekuchen: Cremige Perfektion mit Balsamico

Jedes Jahr wieder steht die Rhabarbersaison ganz unerwartet vor der Tür und ich etwas planlos zwischen den leuchtend roten Stauden. Klar, Kuchen ist immer das Naheliegenste. Aber so sehr ich die herbe Säure und das ganz besondere Aroma von Rhabarber liebe, habe ich bisher noch keine Kuchenvariante gefunden, die diesem versehentlich als Gemüse geborenen Obst […]

Weiterlesen

Orangenmarmelade

Orangenmarmelade selber machen: Bittersüßes Glück im Einmachglas

Orangenmarmelade war mir als Kind richtig verhasst: Ich habe einfach nicht verstanden, warum um Himmels Willen da immer Schalen drin waren. Schalen, insbesondere von Zitrusfrüchten, isst man nicht. Dieses Prinzip war in meinem etwa 10-jährigen Kinderkopf fest verankert und hat dort auch noch zumindest weitere 10 Jahre als alleiniger Herrscher über meine Konfitürenpräferenzen regiert. Der […]

Weiterlesen

Milchreis

Milchreis mit Apfelmus: So gelingt der süße Klassiker garantiert

Milchreis geht immer. Während andere dem alten Spruch des „Eis-Magens“ folgen (egal, wie reichhaltig das Essen war, ein Eis passt IMMER rein), habe ich definitiv einen Milchreis-Magen. Milchreis mit Apfelmus ist mein Lieblingsdessert schlechthin. Wobei Dessert nicht zu 100 Prozent stimmt, oft ist ein riesengroßer Topf Milchreis für mich Frühstück, Mittag und Abendessen gleichzeitig. Ich […]

Weiterlesen

Galette des Rois

Galette des Rois: Dreikönigskuchen nach französischem Originalrezept

Es wird königlich auf Schlaraffenwelt.de! Galette des Rois – ein Kuchen der in Frankreich am 6. Januar, also dem Tag der Heiligen Drei Könige, gekauft, manchmal selbstgebacken und immer in Gesellschaft zelebriert wird. In Deutschland ist der Kuchen eher unbekannt, in Frankreich und Spanien jedoch eine geliebte und gelebte Tradition: Das besondere daran – abgesehen […]

Weiterlesen

Kokosmakronen

Von der Kunst, saftige Kokosmakronen zu backen

Eine meiner Errungenschaften ist, dass ich schon als Kind eine Technik entwickelt habe, durch die ich Plätzchen noch glühend heiß aus dem Ofen essen konnte. Mich hätte es nicht gewundert, wenn meine Zunge schon keine Struktur mehr gehabt hätte – wie bei diesem einen Nachbarskind, das im Winter wegen einer Wette am Laternenmast geleckt hat. […]

Weiterlesen

Porridge

Das perfekte Porridge: Ultra-cremig und zartschmelzend

Bei dem Gedanken an Haferbrei werde ich immer direkt in meine Kindheit zurückversetzt. Vor der Schule hatte ich nur noch ganze 13 Mal verbal den Snooze-Button gedrückt – à la „Noch 5 Minuten, Mama“! Währenddessen hatte meine Mutter längst schon den morgendlichen Haferbrei aufgesetzt. Und natürlich war er immer schon fertig, bevor ich den ersten […]

Weiterlesen