Neueste Artikel

Sauerteig-Pancakes: Das perfekte Rezept für Anstellgut-Reste

Seit der #Sauerteigchallenge bin ich endgültig im Sauerteig- und Brotbackfieber. Einmal infiziert, eröffnet sich eine Welt, die es nun Schritt für Schritt zu erkunden gilt. Und ich realisiere, dass ich noch immer ganz am Anfang der Reise stehe. Brote gehen nicht auf, angesetzte Sauerteige sterben, Teige sind zu klebrig und Proportionen stimmen nicht. Jeder Fehler […]

Weiterlesen

Saiblingstatar mit Beurre Blanc und Liebstöckelöl

Manche Gerichte lassen einen nicht mehr los. Bei mir ist das gerade das Tatar von der Renke von Norbert Niederkofler, das ich vor 10 Tagen dort gegessen habe. Und weil’s halt doch etwas weit (und kostspielig) ist, bei jedem Craving in die Dolomiten zu düsen, hab‘ ich mich in die Küche gestellt und auf Basis […]

Weiterlesen

Burrata mit süß-sauer geschmorten Nektarinen

Ein Gericht, wie ein Sprung in den Pool: Irgendwo zwischen Mittag und Abend, zwischen Dessert und Vorspeise, zwischen Häppchen und Mahlzeit. Dieser Teller erfrischt, kühlt ab und wärmt das Herz – selbst im Hochsommer. Kurz ausgedrückt: Cremige Burrata mit geschmorten Nektarinen, Spinat und Pinienkernen. Böse Zungen würden das als Bowl bezeichnen. Ich tu’s auch, in […]

Weiterlesen

Der Geschmack der Berge: Norbert Niederkoflers Menü im St. Hubertus

Kulinarik auf Basis von Natur. Mit dem Kochen, was die unmittelbare Umgebung hergibt. Lokal und saisonal denken – und zwar radikal. Und all das in einer Umgebung, die zu manchen Zeiten und an manchen Ecken für extreme Kargheit steht: Die Dolomiten. Dass die Philosophie von Norbert Niederkofler eine enorme Anziehung auf mich ausübt, dürfte niemanden […]

Weiterlesen

Geröstete Bärlauchsamen

Bärlauchsamen veredeln: Frühlingswürze zum Selbermachen

Mai 2022. Wir stehen im Englischen Garten, mitten in einem Bärlauchfeld vortgeschrittenen Alters, auf der Suche nach den letzten einigermaßen frischen Blättern. Dabei fallen uns die Unmengen an kleinen Samen-Sträußchen auf, die in dem langsam gelblich-braun werdenden Blättermeer hochragen. Bärlauchsamen. Sie sehen essbar aus. Aber was macht man damit? Diese Frage stellt ihr euch vielleicht […]

Weiterlesen

See.Ess.Spiele 2022: Zwischen Hochküche, Alpe Adria und Seefisch

Disclaimer: Dieser Artikel basiert auf einer Einladung/Pressereise von VisitWörthersee Schon Tage vor unserer Reise zu den See.Ess.Spielen 2022 an den Wörthersee sagte es unsere Wetter-App voraus: Es wird wohl ein Wochenende ohne eine Minute Sonne. Und doch lagen in keiner Sekunde gedankliche Nebelwolken über unserem bevorstehenden Trip. Der Grund: Die Agenda unserer drei Tage – […]

Weiterlesen

Risotto 2.0: Drei neue Erkenntnisse über die Kunst, das perfekte Risotto zu kochen

Ich habe in den vergangenen Jahren nie an meinem Risotto-Rezept gezweifelt. Es hat immer prächtig funktioniert, es hat mir geschmeckt und es erfüllte alle Ansprüche, die man so an ein Risotto stellt: Schlotzig war es, saftig und cremig und mit einem Rest-Knack im Inneren des Reiskorns. Um auch die Frage des einmal oder mehrfach Zuschüttens […]

Weiterlesen

Ich habe mit Spitzenkoch Hubert Wallner gekocht und das habe ich dabei gelernt

Für jemanden, der sich doch sehr intensiv mit Kochen, Backen und Kulinarik ganz grundsätzlich beschäftigt, habe ich einen recht dünnen Erfahrungsschatz, was Kochkurse angeht. Umso gespannter war ich, als wir vergangendes Wochenden im Rahmen einer Einladung von Wörthersee Tourismus die Gelegenheit hatten, einen halben Tag zusammen mit Spitzenkoch Hubert Wallner zu verbringen. Also: Mittenrein in […]

Weiterlesen

Morchelrahmsauce mit Miso und Estragon

Wir hattes es schon abgehakt und quasi aufgegeben: Morcheln zu finden ist kein leichtes Unterfangen und die vergangenen Jahre hatten uns fast zum Verzweifeln gebracht. So analytisch wir uns dem Thema auch näherten – es blieb erfolglos. In der Theorie kannten wir den richtigen Zeitpunkt und die richtige Umgebung, doch allein der Fund blieb aus. […]

Weiterlesen

Müsliriegel – saftig, nussig und knusprig

Die meisten Rezepte zum Thema „Müsliriegel“ stammen entweder von Hardcore-Bergsteigern oder von Müttern, die ihren Kindern eine gesunde Alternative zum Überraschungsei bieten wollen. Sich zwischen den beiden Fronten zu positionieren, fällt einem gar nicht so leicht. Ich finde nicht, dass Müsliriegel eine Alternative zu etwas sein müssen. Für mich sind sie ein einfacher Nachmittagssnack, den […]

Weiterlesen