Neueste Artikel

Der Semmelstoppelpilz: Noch besser als der Pfifferling?

Ich erinnere mich noch genau an meine letzte Begegnung mit dem Semmelstoppelpilz. Genau genommen waren es Hunderte. Während einer Wanderung im Südtiroler Spätherbst erspähte ich vom Weg aus eine gelbe Straße, die sich durch den Nadelwald zog. Zunächst vermutete ich Pfifferlinge, doch als ich näher kam, bot sich mir ein faszinierendes Bild einer Ansammlung von […]

Weiterlesen

Glühwein

Glühwein selber machen: Das ultimative Rezept

Glühwein ist wohl Fluch und Segen unserer Vorweihnachtszeit: Sobald die Temperaturen in Richtung null fallen und die Blätter von den Bäumen flattern, stellt sich bei mir eine gewisse Vorfreude ein. Ja, die erste Tasse heißen, wohlriechenden Glühwein in den den kalten Händen zu halten ist eine schöne Sache. Geschmacklich haben wir es jedoch meist mit […]

Weiterlesen

Zwetschgen-Kombucha

Herbstlicher Festagskombucha mit Zwetschgen und Zimt

Wie wohl die meisten von euch wissen, sind wir große Kombucha-Fans und haben uns die lauen Frühlings- und Sommerabende mit spritzigen Rhabarbar- oder Holunder-Erdbeer-Gebräuen versüßt. Mit Einbruch der kälteren Jahreszeit sollte dann wohl auch die Kombucha-Saison ihrem Ende zugehen – denkste! Kombucha lässt sich in der Zweitfermentation – also der Phase, in der der SCOBY […]

Weiterlesen

Kürbisgnocchi

Herbstliche Kürbisgnocchi mit Rosmarin angebraten

Kürbisgnocchi sprechen mich schon rein ästehtisch an: Die wunderschöne orangene Farbe kombiniert mit den Röstspuren ist einfach unwiderstehlich! Geschmacklich hinken die kleinen Teilchen ihrem Äußeren um nichts hinterher und ich könnte mich in einen Teller nussig-aromatische Kürbisgnocchi einfach reinlegen! Aber wie ich es kürzlich in einer Betriebskantine leider wieder erlebt habe, kann bei der Gnocchizubereitung […]

Weiterlesen

Trompetenpfifferling

Trompetenpfifferling erkennen und zubereiten: Ein Hochgenuss im Spätherbst

Wie ihr ohne Zweifel schon bemerkt habt, sind wir bekennende Pilz-Fans. Und damit meinen wir nicht nur das Zubereiten und Verspeisen von den kleinen Köstlichkeiten, sondern auch das Sammeln. Dass so ein Ausflug nicht unbedingt von Erfolg gekrönt ist, gehört zum Sammelspaß dazu und erhöht umso mehr die Freude an einem ausgiebigen Fund. So auch […]

Weiterlesen

Pilz Quiche

Saftige Lauch-Quiche mit Pilzen

Es ist wieder diese Jahreszeit wo der Wald ruft und die Sammlerinstinkte einsetzen: Die Pilzsaison. Und da es mal wieder ein richtig gutes Schwammerl-Jahr zu werden scheint, müssen wir langsam kreativ werden, um all die tollen Pilze auch adäquat zu verarbeiten Klar, Steinpilze genießen wir scharf angebraten auf einem tollen Wildkräutersalat oder zaubern unsere grandiose […]

Weiterlesen

Die perfekte Steinpilz-Pasta: Meine vier Geheimtricks

Steinpilze sammle ich, seit ich denken kann. Und wie kein anderer Pilz lösen sie eine kindliche Schockfreude in mir aus, wenn ich sie unvermittelt im Unterholz erspähe. Denn dieser Fund bedeutete, dass es am selben Abend noch meine geliebte Steinpilz-Pasta geben würde. Und das kam jedes Jahr nur eine Hand voll mal vor. Steinpilze wachsen […]

Weiterlesen

Pumpkin Pie: So gelingt der amerikanische Herbst-Klassiker

Trotz meiner stark französischen Koch- und Backprägung haben mich die US-amerikanischen Dessert-Klassiker irgendwie schon immer fasziniert. Schon die Namen klingen in meinen Ohren nach American-Dinner und Route 66: New York Cheese Cake, Carrotcake, Key-Lime, und der amerikanischste aller amerikanischen Kuchen : Pumpkin Pie! Der Kürbiskuchen ist für mich umso interessanter, als es dafür im Gegensatz […]

Weiterlesen

Korsika-Rundreise: Geheimtipps, Restaurants und wunderschöne Routen

Seien wir ganz ehrlich: Die Korsika-Rundreise, von der ich euch hier erzähle, verdanke ich auch der aktuellen Corona-Situation. Dass wir so schnell in die Heimat von Terese, meiner Partnerin in All-Crimes reisen würden, war nicht geplant, obwohl es auf der Hand lag, endlich mal den Ort ihrer Kindheit und Jugend ausführlich zu erkunden. Jetzt, auf […]

Weiterlesen

“Jahrgangssardinen”: Was genau bedeutet das?

„Ein guter Jahrgang“ – ein Satz, der einen Wein adelt und für Kenner ein entscheidendes Kriterium für die Bewertung der Qualität darstellt. Und obwohl im Weindiskurs viele blumige Vokabeln kursieren – der Einfluss des Jahrgangs beruht auf Fakten. Basierend auf den Wetterlagen des Jahres, der aktuellen Bodenbeschaffenheit, vor allem auf der Sonnenmenge, die dem Wein […]

Weiterlesen