Dumplings selbermachen: Die Kunst der chinesischen Jiaozi-Teigtaschen

Dumplings selbermachen: Die Maultaschen des Chinesen Was dem Schwaben seine Maultäschle sind, das sind Dumplings oder Jiaozi für den Chinesen. Dieser Vergleich trifft in vielerlei Hinsicht zu: Beide Spezialitäten sind in ihrer Heimat ein gutbürgerliches Gericht, das regelmäßig und mit ungebrochener Begeisterung gegessen wird. Beides sind Nudeltaschen, die man mit einer Gemüse-Fleischfüllung serviert. Beide gibt’s […]

Weiterlesen

Unterwegs von Saigon nach Hanoi: Die besten Food-Fotos aus Vietnam

Vietnam ist ein Eldorado für Genussmenschen, das hatten uns diverse Reiseführer versprochen und das können wir nach unserem vierwöchigen Aufenthalt im Land uneingeschränkt bestätigen. Das Land ist mit einer äußerst facettenreichen Küche gesegnet und die Bedeutung von Essen und Lebensmitteln im Alltagsleben der Vietnamesen ist gerade in den Städten unvergleichlich. Essen steht hier in erster […]

Weiterlesen

Mein kleines Highlight im Hoeneß-Prozess-Wahnsinn: Ein Dankesbrief an ein Eiscafé

Die folgende kleine Geschichte spielt sich abseits jeglicher kulinarischer Bezüge ab – und doch ist das hier der richtige Ort um sie zu erzählen. Heute will ich mich bei einem kleinen, unscheinbaren Café am Münchner Karlsplatz bedanken. Aber nicht weil ich dort besonders leckeren Kuchen gegessen habe, nicht weil mich das Aroma des Kaffees so […]

Weiterlesen

Käseproduktion mit Alpenpanorama: Dem Senner über die Schulter geschaut

Köbi motzt, der Kühlschrank ist mal wieder kaputt. Die gelagerten Käselaibe unterm Dach dürfen nicht vergammeln. Schweiß rinnt über seine Stirnfalten, hinein ins himmelblaue Unterhemd, das in der Jeans sitzt. 64 Jahre alt, gräuliches Haar, Sennerring im rechten Ohr, geht Jakob Knaus, genannt „Köbi“, dem nach, was er „sein liebstes Hobby“ nennt: der Sennerei. Von […]

Weiterlesen

Kulinarisches Wien: Unsere Restaurant-Route zum Nachlesen

Eine so facettenreiche Stadt wie Wien in zwei Tagen erkunden zu wollen, scheint mehr als ambitioniert, doch wir wollten es nicht unversucht lassen. Mit offenen Augen für Kulinarisches, Architektonisches und Menschliches streiften wir ohne jegliche Hektik durch die Wiener Gassen und ließen diese wunderschöne Stadt auf uns wirken. Wahrscheinlich war es nicht viel mehr als […]

Weiterlesen

100% Thailand – Die Highlights der Reise als Video

Wir ihr vielleicht mitbekommen habt, waren wir die letzten paar Wochen in Thailand unterwegs – mal auf mehr, mal auf weniger touristischen Pfaden, natürlich mit offenen Augen für alles Kulinarische. Thailand bietet jedoch mehr als hochklassiges Essen zum Spottpreis. Großteils Freundliche Menschen, atemberaubende Landschaft, extreme Gerüche und eine Kultur, die sich grundlegend von unserer unterscheidet. […]

Weiterlesen

Gelüftet: Die vier Geheimnisse der authentischen Thai-Küche

Vorneweg ist es wichtig zu wissen, dass die thailaendische Kueche – ganz vereinfacht – fuenf Grundpfeiler aufweist. Dazu gehoeren die Currys – grün, gelb, rot und das Massaman Curry (von scharf nach mild), Salate mit einem hoellisch scharfen Dressing, pfannengeruehrte Gerichte wie das Nationalgericht Pad Thai, Suppen, sowie Gegrilltes in jeglicher Form. Fuer die Zubereitung […]

Weiterlesen

Kulinarisches Thailand: Snack- und Fingerfoodweltmeister

In Thailand richtig zu Schlemmen sieht definitiv anders aus als in Deutschland – das haben uns die ersten Wochen in Asien gelehrt. Einen edel angerichteten Teller mit Balsamicogeschnoerkel im postmodern eingerichteten Nobelrestaurant goennen sich hier nur die Allerwenigsten, denn der wahre Schatz Thailands liegt mitten auf der Strasse, zwischen hupenden Taxis, qualmenden Oefen und Kamikaze-TukTuks. […]

Weiterlesen

Kulinarisches Thailand: Zwischen Genuss und Grausen in Bangkok

Einsamkeit und hektisches Treiben, sengende Sonne und sintflutartige Regenfaelle, Genuss und Grausen, kurz: Reiselust und Reisefrust. Es waren besonders die grossen Kontraste, die unsere erste Woche in Thailand gepraegt haben und die Faszination dieses Landes ausmachen. Nun sind wir in der Hauptsadt Bangkok angekommen und wurden durch eine kleine, fast obligatorische Darmerkrankung ausgebremst. Zeit genug […]

Weiterlesen

Toskana für Besseresser – ein kulinarischer Reisebericht

Es sind die immer gleichen Postkarten, die Toskana-Reisende in die Heimat zurück schicken: Sanfte Hügel in pastellgrün, auf deren Kuppen stolz die Zypressen thronen – so als ob sie jemand mit einem Lineal abgemessen und zentimetergenau hintereinandergepflanzt hätte. Der Himmel stahlblau, der Klatschmohn knallrot. Das Frappierende daran ist, dass diese Motive keine seltenen Glücksschüsse sind, […]

Weiterlesen