Lauwarmer Shiitake-Salat mit Radieschen und Butternut-Kürbis

Der Herbst ist in kulinarischer Hinsicht mein Lieblingsmonat. Ich freue mich schon das ganze Jahr über auf Kürbis, auf Pilze, auf Kastanien und neuen Wein. Diese Vorfreude geht soweit, dass ich diese Jahreszeit, obgleich wettertechnisch oft ziemlich unleidig, bereits im Sommer herbeisehne. Herbstzutaten finde ich einfach bodenständig, erdig, ehrlich – das mag ich. Und gleichzeitig […]

Weiterlesen

Austernseitlinge mit Honig-Sesam-Parmesan-Glasur

Pilze sind das bessere Fleisch! Das sagen nicht nur Vegetarier, auch wir ziehen ab und an ein dickes Pilz-Schnitzel einem Steak vor. Will man nicht auf geschmacklosen Tofu zurückgreifen, bieten sich gerade Austernseitlinge an. Ihre Konsistenz ähnelt in gebratener Form der von zartem Fleisch, ihr Geschmack macht sie jedoch zu einem unverwechselbaren Leckerbissen – den […]

Weiterlesen

Der Herbst und seine Trompeten: Ein emotionaler Trip zu den heimlichen Stars des Pilzwaldes

  Mein Atem perlt in abertausend winzigen Tröpfchen aus dem Mund und verschwindet im nebligen Dunst des Novemberwaldes. Es ist kalt, fast frostig. Der graue Schleier um mich herum tut sein Bestes, um die Strahlen der Sonne vom feuchten Boden fernzuhalten – und doch schimmert sie fast unmerklich durch die dichte Nebelwand; ihr Durchbruch – […]

Weiterlesen

Herbstliches Tatar aus Kürbis, Pilzen und Roter Bete

  Hier ist alles drin was den Herbst ausmacht: Bunte Farben, ordentlich Feuchtigkeit, wenig Wärme und natürlich: Kürbis, Rote Bete, Pilze und Zwiebeln. Jede der Schichten steht für eine ganz eigene Textur, für einen charakteristischen Geschmack.  Im Zusammenspiel entfachen sie ein virtuoses Spektakel der Konsistenzen und Aromen im Mund – quasi um der herbstlichen Lethargie […]

Weiterlesen