“The Farmhouse”: Dinner in Sydneys bestem Restaurant (laut Tripadvisor)

Ich gebe nicht allzu viel auf Tripadvisor-Bewertungen. Ich habe das Gefühl, dass der Typ Esser, der bei Tripadvisor bewertet, nicht nach meinen Maßstäben bewertet. Portionsgröße, Schnelligkeit des Service etc. nehmen dort viel Raum ein – Dimensionen, die in meiner Welt eine untergeordnete Rolle spielen. Dennoch messe ich dem Portal eine gewisse Aussagekraft zu: Einerseits um […]

Weiterlesen

Vernascht & Verrissen: Geheimtipps für ein Genießer-Wochenende in Wien

Nach einer ausgedehnten Winterpause ist Vernascht & Verrissen zurück. Amelie von Kunterbuntweissblau und ich plaudern wieder völlig schmerzfrei über all die schönen und weniger schönen Dinge, die uns kulinarisch bewegen. Für Folge eins der neuen Staffel waren wir in Wien und haben uns für euch durch die Genuss-Szene der österreichischen Hauptstadt gewühlt. Wo begann die […]

Weiterlesen

Wintergrillen mit Campingaz: Ein Rücken vom schottischen Longhorn

Seit vor etwa 7 Monaten der DRY AGER in mein Wohnzimmer und der Campingaz Master 4 Series Classic auf der Terrasse eingezogen sind, hat sich mein Fleischkonsum drastisch verändert: Ich esse seither quasi kein Fleisch mehr, das ich nicht selbst gereift habe und grille deutlich häufiger als zuvor. Warum? Grillen mit Gas mag vielleicht nicht […]

Weiterlesen

Lachs per Kampfjet: Haeberlin und der kanadische Verteidigungsminister

Am vergangenen Mittwoch stellte Marc Haeberlin in München sein Buch “Die Kochlegende Marc Haeberlin”* vor – zusammen mit seinem Freund und Begleiter Eckart Witzigmann. Beim gemeinsamen Mittagessen erzählte er eine kuriose Geschichte aus der Vergangenheit seines Restaurants, in dem das weltberühmte Lachs-Soufflé der Auberge de l’Ill (auf dem Bild unten) eine zentrale Rolle spielt. Ich […]

Weiterlesen

Warum ich “artgerechte Haltung” nicht mehr hören kann

“Fleisch aus artgerechter Haltung” – diese Formulierung hat sich so tief in den Fleischdiskurs hineingebrannt, dass sie seit Jahren ziemlich unhinterfragt verwendet wird. In Restaurants und Metzgereien soll dieser Satz suggerieren, dass das angebotene Fleisch mit gutem Gewissen konsumiert werden darf. Artgerecht bringt eine Fülle an Assoziationen mit: Das Tier hat nicht gelitten, hatte ein […]

Weiterlesen

Sosein. Restaurant: Der Geschmack von Zeit und Perfektionsstreben

Es war ein Podcast, der mich binnen Sekunden voll im Griff hatte: Felix Schneider, Chefkoch des Restaurant Sosein (1 Michelin-Stern) philosophierte über die Boxen des Autoradios über seinen Weg des Kochens und Genießens und ich wusste in diesem Moment: Ich muss dort essen. Es waren die Schilderungen über die Suche nach der perfekten Tomatensorte mit […]

Weiterlesen

Vom Vegetarier zum Jäger: “Ich esse nur Tiere, die ich selbst getötet habe”

Morgens um halb sechs passiert im thüringischen Roth nicht viel. Wenn man ehrlich ist, passiert hier ohnehin nur ganz selten irgendetwas Erwähnenswertes. Ein wenig Wirbel im Dorf gab es, als Fabian Grimm mit seiner Frau vor einem Jahr ins 200 Seelen-Nest zog. “Am Anfang versammelten sich die Leute auf dem Friedhof nebenan, um bei uns […]

Weiterlesen

Podere il Casale: Farm to Table in Perfektion

Wer die Toskana liebt wie ich, liebt sie für ihren rustikalen Charme. Für grandiose Ausblicke auf surreal sanfte Hügelformationen. Für Wein und gutes Essen, für weitläufige Weiden mit Rindern und Schafen und für lokale Erzeuger. Innerhalb eines Tages kann man all die Facetten des toskanischen Lebensstils “erfahren” – im wahrsten Sinne des Wortes. Von Weingut […]

Weiterlesen

Metzger und Fleischer – die neuen Rockstars der Gastro

WICHTIG: Insider-Tipps und Artikel zum Thema Fleisch findest du ab sofort auf unserer neuen Plattform Fleischglück.de Ein rosa Schweinchen auf weißem Grund – es ist der Prototyp jedes Metzger-Logos, wie die meisten es noch aus Kindertagen kennen. Sinnbild für jenen Ort, den man wegen der Extra-Scheibe Lyoner liebte und wo die Eltern noch 200 Gramm […]

Weiterlesen

Hirsch, Mangalitza und Dry Aged Färse: Spontane Fleischverkostung mit Campingaz

Die besten Ideen sind die spontanen. Und wenn die dann auch noch mit Fleisch und Grillen zu tun haben, braucht man mich nicht zweimal zu bitten. Bestes Beispiel: Meine letzte Fleischverkostung. Mittags war mein Campingaz Master 4 Series Classic zum Testen angeliefert worden und der Nachmittag schien perfekt, um den Koloss in Ruhe aufzubauen. Als […]

Weiterlesen