Rezepte

Alle Rezepte auf Schlaraffenwelt.de haben den Anspruch, Dir nicht nur eine Anleitung zum Hochgenuss zu liefern, sondern auch die Hintergründe zu erklären. So, dass Du nicht nur ein Rezept nachkochen kannst, sondern danach auch verstanden hast, warum es so gut funktioniert und schmeckt. Denn erst durch das Verständnis der einzelnen (biochemischen) Prozesse wird man ein guter Koch. Wir wünschen Dir viel Spaß beim Stöbern!

Rezepte

Kichererbsen-Tempeh selber machen: Der Indonesische Klassiker mal anders

Für die Experimentierfreudigen unter euch ist das Selbermachen des indonesischen Traditionsprodukts Tempeh mittlerweile vielleicht keine Expedition ins Unbekannte mehr – und die Zubereitung sowieso nicht. Weil uns Tempeh nicht nur schmeckt, sondern auch viel Spaß bereitet, haben wir den Soja-Klassiker kurzerhand umgedichtet und die Bohnen durch Kichererbsen ersetzt. Wie ihr […]

Perfektionierte Klassiker, Rezepte, Vorspeisen

Oliven all’ Ascolana: Mit Fleischfarce gefüllt und knusprig paniert

Oliven-Verehrer und Oliven-Hasser, vereinigt euch! Es gibt nun offiziell keinen vertretbaren Grund mehr, Oliven zu verschmähen. Hier kommt die beste Idee, seit es Oliven gibt – und diese Idee ist gar nicht mal so neu. Oliven all’Ascolana sind riesengroß, mit einer herzhaften Fleischfarce gefüllt und umhüllt von Semmelbröseln goldbraun ausgebacken. […]

Desserts, Perfektionierte Klassiker, Rezepte

Ultra-cremige Panna Cotta, aromatisiert mit Johannisbeerholz

Panna Cotta ist wieder eines dieser klassischen Desserts, die grundsätzlich super einfach zu realisiseren sind: Sahne, Vanille, Zucker und Gelatine aufkochen. Abkühlen lassen. Fertig. Was dabei herauskommt, ist jedoch leider oft ein trockenes, leicht gummiartiges Etwas mit Vanillegeschmack und wenig Grund für Begeisterungsstürme. Das wollen wir ändern: Einmal, indem wir […]