Sponsored: A Modo Mio Favola Cappuccino: Einfaches trifft auf italienischen Geschmack

Kaffetrinker ist nicht gleich Kaffetrinker. Die einen brauchen ihn, um täglich Höchstleistungen zu bringen, die anderen konsumieren ihn wie Zigaretten, in Gemeinschaft – als verbindendes Element in Gesellschaft von Freunden. Andere wiederum lieben einfach nur den Geschmack. Was sie jedoch alle gemein haben ist der Wunsch qualitativ hochwertigen Kaffee auf Knopfdruck zu erhalten. Möglichst schnell, möglichst unkopliziert und möglichst lecker.

Lavazza bietet Kaffetrinkern jedweder Art mit der Kapselmaschine A Modo Mio Favola Cappucini die Möglichkeit den individuellen Geschmack perfekt zu treffen. Neun verschiedene Kaffeesorten stehen zur Auswahl  – sie unterscheiden sich im Aroma, in der Intensität und im Körper. Spezialisiert ist die edle Maschine auf die Kassiker Cappucino und Latte Macchiato. Mit der neuen „Click’n Cappuccino“-Technik der A Modo Mio Favola Cappuccino wird auch der cremige Milchschaum schnell und problemlos zubereitet.. Je vollmundiger der Körper des Kaffees ist, also je höher die Konsistenz des Kaffees ist, desto kräftiger schmeckt das Getränk. Begleitet wird jeder Kaffee von einem aromatischen, vollmundigen Duft, der auch die Nase – ein wichtiges Sinnesorgan beim Kaffe-Genuss – anspricht.

Wer bereits glücklicher Besitzer einer A Modo Mio Favola ist, der kann mit den folgenden Schritten seinen Kaffeegenuss vollenden:

–       Fülle den Aufschäumbehälter bis zur unteren Markierung mit kalter Milch, das sind ca. 150 ml

–       Setze den Behälter in die Maschine ein und drücke die „Cappuccino“-Taste

–       Nun musst du nur noch den cremigen Milchschaum auf deinen Espresso aufgießen und fertig ist dein Cappuccino!

Die Lavazza A Modo Mio Favola ist im Elektronik-Fachhandel oder online erhältlich.

Gesponserter Artikel

0 0 votes
Leser Wertung

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments